Wir sind dein Partner wenn du dein
Geländefahrzeug zu einem Professionellen
Expeditionsfahrzeug Um- oder Ausbauen möchtest.

Wir, das Team von 4x4 Farm, machen es uns zur Aufgabe, deinen Traum von einem Expeditionsfahrzeug Wirklichkeit werden zu lassen. Auf unseren zahlreichen eigenen Expeditionsreisen in den vergangenen Jahren haben wir viele Erfahrungen und Wissen sammeln können, worauf es wirklich abseits der Zivilisation im harten Geländeeinsatz ankommt. Alle Produkte, die wir anbieten wurden von uns selbst intensiv z.B. auf den Pisten Marokkos, Karpaten, Korsika usw. über mehrere tausend Kilometer getestet. Nur was sich wirklich unter härtesten Bedingungen kompromisslos bewährt hat, findet schließlich den Weg in dein Fahrzeug.

Ob individueller Innenausbau, Fahrwerk-Tuning, Differentialsperren, Seilwinde oder voll ausgestattetes Expeditionsfahrzeug – alle Arbeiten werden in unserer Werkstatt oder durch unsere Partnerfirmen in höchster Qualität ein- bzw. verbaut. 4x4 Farm bietet ausschließlich hochwertige Produkte an, die ausnahmslos für den harten Offroad-Einsatz konzipiert sind.

Besuche uns und überzeuge dich von unserer Arbeit!


Beispiel eines unserer Umgebauten Expeditionsfahrzeuge:

Basismodel 

Defender TD-4 2.4 110SW-S
Winterpaket
Klimaanlage
Keswickgreen EZ 30.06.2008
Umbau zum Camper 02/2011

Folgende Arbeiten wurden an diesem Fahrzeug durchgeführt:

  • Hohlraumversiegelung DINOL ab Erstzulassung
  • Hubdach LANDY-CAMPER mit Ausziehbett
  • Dachgepäckträger OFFROAD-TEC Shorty, Schaufelhalter, Sandschaufel
  • Markise AFRICAN-OUTBACK Ostrich-Wing, 3 Hubdachhalter in DURALU gefräst (Eigenbau)
  • Innenausbau LANDY-CAMPER (Flight Case)
  • Kompressor-Kühlbox WAECO 40L
  • Feuerlöscher
  • Frischwassertank in Kunststoff 70L, Druckpumpe 10L/Min. 2.5bar, Wassersteckdose, Außendusche
  • Doppelbatteriesystem IBS-DBS, AGM OPTIMA Red Top 50Ah / Yellow Top 55Ah
  • 2 Deckenleuchten LED
  • 1 Beifahrer-Leseleuchte LED
  • 1 Außenleuchte hinten LED
  • Fahrersitz RECARO Sportster CS, Klappsitzschiene
  • Sportlenkrad OMP WRC, leicht geschüsselt
  • Zusatzinstrumente STACK für Ladedruck und Abgastemperatur  
  • GPS-System GARMIN Montana (Festeinbau)
  • Hecktür-Tisch TRIP-TEC (für 2-Flammenkocher)
  • Reserveradhalter PADOCK (abschmierbar)
  • Kraftstoff-Zusatzdurchlauftank GMB-MOUNT + 47L in Edelstahl (Reichweite ca. 1.100Km)
  • Mittelkonsolenerhöhung mit Safe
  • Windabweiser AIRCLIM an den Fronttüren
  • Außen-Thermoisolierung einteilig (Frontscheibe + 4 Türscheiben)
  • Fenstertönung blickdicht an Seiten/Heckscheiben
  • Ansauglufteinlass MANTEC
  • Luftfilter ITG (Schaumstoff)
  • Airflowsystem MIROWMOTORS (Ladeluftrohre in Edelstahl, Anbindung Siliconschläuche)
  • Großer Ladeluftkühler MIROWMOTORS in Aluminium
  • Motorentlüftung über Ölcatchtank (kein Öl im Saugsystem)
  • AGR-System stillgelegt (kein Ruß im Saugsystem. Funktionssicher seit über 100.000Km!)
  • ECU-Motorleistungssteigerung VGS auf Prüfstand: standfeste ca. 150PS (Diagramm vorhanden)
  • V-Max Aufhebung. Höchstgeschwindigkeit ca. 160Km/h
  • Motorhaubenscharniere GMB-Mount mit Halter für und mit JACKAL-Wagenheber
  • Frontstoßstange Rundrohr in Stahl
  • Unterfahrschutz in ALU/Stahl
  • Differenzialschutz v+h in ALU
  • Schwellerverstärkung in ALU-Riffel
  • Fahrwerk: Stoßdämpfer FOX Gasdruck (hinten 8-fach justierbar), Federn MATZKER-HT (Fzg. Höhenausgleich v-h)
  • Mittelschalldämpfer-Ersatzrohr (mehr Bodenfreiheit. Keine spürbare Lautstärkenveränderung innen!)
  • Sandbleche und Klapphalterung ENTREQ
  • Einstiegsleisten für alle 5 Türen ENTREQ in Edelstahl

Impressionen